Annika Lock

STUDIUM:
BA Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis
Hauptfach: Musik, Nebenfach: Theater

STATEMENT:
Stellen wir uns vor, kulturelles Erbe wären all die Geschichten, die in uns Menschen und die in den Dingen um uns eingeschrieben sind, und die aus unterschiedlichen Perspektiven, Kontexten, Wissenschaften betrachtet und erschlossen werden können. Dann wäre kulturelles Erbe kein hierarchisch angelegtes, monumentales System zur Bewahrung bestimmter Aspekte dieser Geschichten oder Identitäten oder Familien – oder wie wir Teile unserer Kultur beschreiben möchten -, sondern ein bewegter Austausch, über den wir uns respektvoll verständigen können?

LINK :
Soundcloud