St. Bernward

Künstler_in: Kai van der Puij

Adresse
Oldekopstr. 15, 31134 Hildesheim

GESCHICHTE

Beim Bau der Kirche wie auch bei der Rekonstruktion 1948/49 dienten der romanische Westteil von St. Andreas sowie das Westwerk des Hildesheimer Doms als Vorbild. Von 1905 bis 1907 wurde sie nach Plänen von Dombaumeister Richard Herzig gebaut. Die neuromanische Kirche wurde 1907 durch den Bischof Adolf Bertram eingeweiht. Nach der Zerstörung im Zweiten Weltkrieg war St. Bernward die erste der katholischen Kirchen Hildesheims, die 1949 wieder für den Gottesdienst genutzt werden konnte.
MEHR

LINKS

St. Godehard Gemeinde _ St. Bernward
Wikipedia _ St. Bernward