Virtual DepictionsVirtual DepictionsVirtual Depictions

Virtual Depictions

Roemer- und Pelizaeus-Museum | Schafhausen-Saal, Am Steine 1-2, Hildesheim

Refik Anadol


Refik Anadol arbeitet zur Poetik des Raumes. Dabei bezieht er Raum sowohl auf den architektonischen als auchauf den digitalen Raum. Er übersetzt das Spiel mit Wahrnehmungsphänomenen und -täuschungen der Op-Art der 1960er Jahre in das digitale Zeitalter in mixed realities und hybride Räume. Für den Schafhausen-Saal entwickelte er eine Wahrnehmungsumgebung, die mit der Überlagerung der analogen und der digitalen Dimension experimentierte.


http://refikanadol.com/