FrequenciesFrequenciesFrequenciesFrequencies

Frequencies

St. Annenkapelle im Dom-Kreuzgang

Tatjana Busch, 2020


Verspiegelte Edelstahlplatten auf dem Boden über den Grabplatten in der Kapelle bilden die Basis für die fluoreszierenden Strukturen. Die Installation wirkt sowohl tagsüber mit Sonnenlicht als auch abends mit UV Licht. Die gotischen Fenster der Kapelle, die Architektur und die Objekte spiegeln sich im Boden und verzerren den Blick der Betrachtenden. Die Installation spielt mit dem Spannungsverhältnis zwischen wissenschaftlich festgelegten Elementen der Physik, zwischen allgemein Definiertem, Konditioniertem und der subjektiven Wahrnehmung der Betrachtenden, der Welt des Emotionalen, des Irrationalen und Mystischen.


http://tatjanabusch.com