[M]ondes[M]ondes[M]ondes

[M]ondes

Aussichtspunkt Berghölzchen, Hildesheim

Atsara


Zwischen den Bäumen befand sich
eine Drahtskulptur, die als Reflexionsgrund
für eine Videoprojektion
fungierte. Nur, wo das projizierte Bild
auf reflektierenden Draht traf, wurde es
sichtbar, ein großer Bildanteil verschwand
in der dunklen Umgebung.
Die grafischen Animationen zerfallen
in Fragmente, die über das Drahtgebilde
zu fließen scheinen. Die Künstler
beschreiben ihre Arbeit mit dem
Wortspiel „onde“ (frz. für „Welle“) und
„monde“ (frz. für „Welt“).


http://atsara.site.free.fr/mondes-eng.html