Internationale
Lichtkunst Biennale
Hildesheim
23.01.20 - 26.01.20
o.T. (architectural space intervention)

o.T. (architectural space intervention)

Dommuseum

mayer+empl


Die Multimediakünstler Martin Mayer (*1976) und Quirin Empl (*1980) errichten raumgreifende Installationen mittels Videomapping. Eine Herangehensweise, die mit den räumlichen Gegebenheiten und der vorhandenen Architektur arbeitet. Form und Eigenschaft eines Raumes werden erfasst und rekonstruiert. Ihre selbstentworfene Software fängt Veränderungen in den raumbeschreibenden Datenstrukturen ein, die dynamisch an Sensordaten gekoppelt sind und in Echtzeit mit Videoprojektoren in den realen Raum zurückübertragen. Damit entsteht ein vom User generiertes, virtuelles Raumkonstrukt.


http://mayerempl.de