Internationale
Lichtkunst Biennale
Hildesheim
23.01.20 - 26.01.20
Car Show

Car Show, Seinäjoki, Finland, 2017, Photo: Anne Roininen

Car Show

Tunnel zur Nordstadt

Anne Roininen


Anne Roininen (*1981) ist eine in Helsinki lebende bildende Künstlerin. Bekannt ist sie vor allem für ihre Lichtkunstinstallationen in Wohnblöcken, in denen die Wohnungen in verschiedenen Farben beleuchtet werden. Mit diesen sozial engagierten ortsspezifischen Lichtkunstinstallationen arbeitet sie seit 2012 erfolgreich. Ihre Kunstwerke entstehen hauptsächlich außerhalb der Galerien im Stadt- oder Landschaftsbild und oft in Zusammenarbeit mit anderen. Sie verwendet Performance, Fotografien, sozial engagierte Kunst, Lichtkunst und Installation. Die Medienauswahl erfolgt nach dem Thema, das oft mit den Grenzen zwischen dem privaten und öffentlichen Raum und alternativen Sichtweisen auf die Umwelt zu tun hat. Sie will die Möglichkeiten der Nutzung von Kunst als Mittel zur Erweiterung der Gesellschaft und zum Austausch von Kunst für verschiedene Zielgruppen erforschen und unterschiedliche Akteure wie Gemeinschaften, Quartiere und Einzelpersonen sichtbar und zugägnlich machen. In letzter Zeit beschäftigt sie sich mit der Erforschung sozialer Strukturen und Netzwerke in der Stadt.


https://anneroininen.com