LICHT ÜBER LICHT - LICHTUNGEN INTERRELIGIÖS

LICHT ÜBER LICHT - LICHTUNGEN INTERRELIGIÖS


Der interreligiöse Arbeitskreis Abrahams-Runder-Tisch lädt die Besucherinnen und Besucher der EVI-Lichtungen ein, über das Wesen des "Lichts" nachzudenken. An einem stillen Ort über den Dächern von Hildesheim, im Pavillon des Roemer- und Pelizaeus-Museums, wollen wir gemeinsam auf Grundlage der Heiligen Schriften der abrahamitischen Religionen - Judentum, Christentum, Islam und Bahaitum - in einen Dialog treten.
Licht ist ein Lebensquell zu dem alle Lebewesen streben – die Worte Gottes spenden Licht, bieten Erleuchtung. In diesen Tagen wird an vielen öffentlichen und religiösen Stätten ein Licht entzündet und Abrahams Runder Tisch möchte zusätzlich zum physischen ein geistiges Licht anbieten und dadurch ein Zeichen für Frieden, Gerechtigkeit und Liebe setzen.
Die Veranstaltung (etwa 30 Minuten) findet am Samstag, den 25.01.2020, jeweils um 18 / 19 / 20 / 21 Uhr statt. Der Einlass erfolgt über den Haupteingang des RPMuseums. Wir bitten um Verständnis, dass die Teilnehmerzahl bei großer Nachfrage begrenzt werden muss.